27 Pinballfans, aus den unterschiedlichesten Bundesländern, haben diesmal in 5 Stunden 1134 Silberkugeln über die Spielfächen von heißen DOT-Matrix Geräten der Jolly Joker Halle gejagt und um den heißersehnten APCR (Austrian Pinball Champion Race) Pokal gefightet. Diesmal kamen viele neue liebe Pinfans hinzu, die ich bis dato nur per Email kannte. Auch diesmal wurden viele neue Bekanntschaften geschlossen, über Pins gefachsimpelt und über den Erwerb bzw. Verkauf des einen oder anderen Automaten laut nachgedacht. Der Turniermodus wurde aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer geändert. Jeder von uns spielte 7 Spiele auf unterschiedlichen Pinballmaschinen,  in einer ihm zugelosten 4er Gruppe. Die erzielten Punkte wurden festgehalten und prozentuell gegen die jeweiligen Freispielgrenzen hochgerechnet. Zusatzpunkte für den Gruppensieg bzw. für den Highscore gabs natürlich auch - die genaue Punkteverteilung bzw. Auswertung findest du hier als Exceldatei und hier in gezippter Form. Excel muss auf deinem Rechner installiert sein.
Überlegener Sieger wurde diesmal der Grazer Markus Stix. Mit beeindruckendem spielerischen Können konnte er eine Vielzahl  seiner Partien gewinnen. Dadurch war ihm der Gesamtsieg an diesem Tag nicht zu nehmen. Gerüchte besagen, dass er extra seinen T2 für dieses Turnier "modifiziert" hat um sich auf die  harten Spielbedingungen einstellen zu können. **gg** 

 
Volle Konzentration bei jeder Kugel - perfektes Timing und unterschiedliche Pinballstile, von zart bis hart, waren zu sehen.
Ein geniale Partie am Monster Bash sicherte Daniel Schmatz den 2. Platz bei diesem Turnier. Ein Bericht auf seinen Seiten findet ihr hier.
Jeder spielte die gleiche Anzahl von Spielen auf verschiedenen Pins und hatte immer wieder neue Gegner.
Wie macht er das? Auch unsere beiden Fräuleins - Willma und Lisi - haben sich wacker geschlagen. Flippern ist doch nicht nur ein Männerhobby.........

Jeder war immer "sehr" beschäftigt.
Selbst die Gebets- bzw. Beschwörungsrunde konnte diesmal den 3 Herrn nicht helfen.
Der Pingod war ihnen nicht gnädig gestimmt.
"Doc cool Hansman"
Happy Girl Lisi
Tommy - that rocks....
Pinalf - Pinking 2002

Nicht mein Tag - nur 4. Platz - Training ist wieder angesagt.......
Wunderschöne und vor allem gepflegte, spielbereite Pins...
Dieser Event schreit nach einer Wiederholung - Ende Mai werden wir uns wieder in der Jolly Joker Halle treffen um den neuen Pinking 2003 zu ermitteln. Auch ein EM -Turnier (Pinjost-Melk) ist in Planung. Öfters auf den Webseiten vorbeischauen, werde immer wieder davon berichten.
Nochmals herzlichen Dank an die Leitung der Jolly Joker Halle, die auch diesmal uns optimale Geräte zur Verfügung stellen. Bei einem abschließenden Dartwurf gab es sogar Stofftiere zu gewinnen - ein gelungener Nachmittag.