Europäische Computer Führerschein

Der Europäische Computer Führerschein™ (ECDL) ist ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat, mit dem jeder Computerbenutzer seine grundlegenden und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachweist. 

Für Schüler und Schülerinnen der NMS Traiskirchen besteht die Möglichkeit im Rahmen des Informatikunterrichts den ECDL Sart bzw. ECDL Core zu erlangen. Die Prüfungen zu den sieben Module des ECDL Core können jeweils zu Semesterschluss in den Computersälen der NMS Traiskirchen, offizielles Testcenter des ECDL, abgelegt werden. 
Termine werden den Schülern rechtzeitig bekannt gegeben! 

Module - Skills 

ZERTIFIKAT ECDL PROFILE (4 Module):
Besteht aus allen Modulen aus Block I und wahlweise 1 Modul aus Block II.

ZERTIFIKAT ECDL STANDARD (7 Module):
Besteht aus allen Modulen aus Block I und Block II sowie wahlweise 1 Modul aus Block III.
 


 

Freiwilliges Ziel in der NMS ist es, den kleinen ECDL-Führerschein (4 Module ECDL Profile) zu machen. 
Schüler, die ab der dritten Klasse das naturwissenschaftliche Schwerpunktmodul besuchen,
können 7 Module ablegen und erlangen den ECDL Standard.

Das Training für den ECDL an der NMS Traiskirchen ist im Rahmen des Unterrichts kostenlos
Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass sich die "Prüflinge" auch selbstständig zuhause auf die einzelnen Skills vorbereiten müssen. 
Ideal dafür sind die guten und günstigen Unterlagen und Übungen von Daniela Wagner
Auf den Webseiten www.computertraining4you.eu  findet man alle nötigen Informationen. 
 

ECDL-Lerntipps

Ecdl-Demotest
Klick dich schlau (Fragen + weiterführende Links)
Easy4me
computertraining4you.eu
Tolle Trainingsvideos für Office 2010
Sophia-Demotests
Sophia - Diagnostest (kostenpflichtig, aber gut)
Trainingsportal-Simulation
Modul - Training
Zanettis-lernpool
HS Wieselburg
7er-Modul: Email-Programm trainieren
Online zusammen arbeiten - Trainingsportal

Unbedingt auch selbständig lernen und üben!!!

Die Prüfung pro Modul kostet je 14 Euro. Wird eine Prüfung nicht bestanden, muss das Prüfungsgeld trotzdem bezahlt werden. Einmalig  ist eine Skillkarte  - 46 Euro - zu erwerben. Dieses Geld bekommt der ECDL-Verein und nicht die NMS Traiskirchen. Unbedingt Lichtbildausweis zur Prüfung mitnehmen.

Skillkarten können nur mehr über das Internet abgerufen werden. 
Auf den Internetseiten www.it4education.at hat man die Möglichkeit diese einzusehen bzw. auszudrucken. 

Die Skillkartennummer hat jedes teilnehmende Kind bekommen. 
Sollte diese verloren gegangen sein, besteht die Möglichkeit diese telefonisch 01/714 69 41-10 anzufordern. 

Welche Inhalte bzw. Schwierigkeitsstufen bei den Prüfungen abgefragt werden, kann man im Syllabus  nachlesen. Weitere Informationen über Kosten bzw. Anforderungen für die einzelnen Module  können Sie und unter bzw.
unter www.it4education.at bzw.  www.ecdl.at  nachlesen.